LA ROCCA

CIRCOLO RELIGIOSO & CULTURALE, & VINEYARD CHURCH

 

COMUNIONE / FELLOWSHIP

COLLABORAZIONI CULTURALE

  

MUSICA/MUSIC

 

LE ARTI / THE ARTS

 

 

2010 Zeugnisse

Gott besuchte uns auf eine spezielle Art.....

1) Lucio hatte ernsthafte allergische Reaktionen gegenüber Katzen und Tieren, aber er kam weiterhin zu unseren Treffen in unserem Zuhause (wir haben eine Katzenzucht), obwohl sein ganzes Gesicht anschwoll und er seine Augen kaum mehr öffnen konnte! Wir beteten für ihn (Ich kann mich nicht mehr erinnern wer es war) und die nächste Woche kam er in unser Haus und war absolut frei von allen Symptomen!!!

2) Lucio hatte einen Wuchs aus Knochen der an seiner Stirn hervorstand, der gewachsen war als er als junger Mann während eines Kampfes geschlagen worden war. Es war etwa 2 cm breit und 3/4 cm dick. Wir vergassen dafür zu beten, aber als er weiterhin zu den Treffen in unserem Zuhause kam verschwand der Auswuchs vollständig. Lucio sagte, dass er dieses hornähnliche Gewächs für über 12 Jahre hatte. Jetzt ist es vollständig verschwunden!!

3) Carlo ein Pastor in Turin, rief mich an um mir zu erzählen, dass Gott ihn geheilt hatte, nachdem Denien und ich für ihn gebetet hatten in Biella. “Was hat Gott für Dich gemacht?!” “Mein Kieferknochen war gebrochen seit meiner Kindheit. Ich bin jetzt 53 Jahre alt. Ich konnte meinen Mund nie schliessen ohne klickende Geräusche und das Kinn war nie in der richtigen Position. Nun ist mein ganzer Kieferknochen nachgewachsen, vollständig neu und funktionniert perfekt”.

4) Marisa arbeitet in einer Rehabilitations-Pflege Klinik für Psychiatry, mit einigen sehr schwierigen Fällen. Vor allem ein Patient kann nicht tief schlafen und ist die meisten Nächte auf. In den Nächten in denen er schlafen kann ist er jedoch inkontinent und schläft sehr unruhig. Er hörte, dass Marisa eine Beziehung zu Gott hat und fragte sie für ihn zu beten. Diese Nacht schlief er das erste mal seit Jahren durch und war trocken am Morgen. Er erzählte ihr er habe die Gegenwart Gottes spüren können.

5) Shannon hat eine genetische Veranlagung ein “Kelloid” Gewebe zu entwickeln (eine Form von Tumor, das aus vernarbtem Gewebe wächst und somit hört das Narbengewege einfach nicht auf zu wachsen und bildet blaternähnliche feste Gewächse). Wir hatten einen 3 cm langen und 2 cm breiten Tumor beseitigen lassen. Er entstand nach ihrem Ohr-Piercing, das wir für ihre Ohrringe machen liessen und bewirkte eine Reaktion. Sie war erst 9 jährig zu damals. Nach der Operation bewirkte nur schon die einfache Narbe den nächsten Kelloid Tumor, so beteten wir und es hörte auf zu wachsen. Aber es war zu dick, dass sie noch Ohrringe hätte tragen können, was sie doch so gerne getan hätte. 5 Jahre und viele Gebete später, betete ihre beste Freundin Sarah (dann war sie 12 jährig) für sie in der Gemeinde. Sie war inspiriert durch die Ehrfurcht, dass Gott sehr spürbar gegenwärtig war und Shannon fragte sie ob sie nochmals für ihr Ohr beten könne. Dieses Mal verschwand es. Der ganze Raum explodierte mit Freude. Shannon, jetzt 14-jährig, hat ihre Ohren wieder gepierct und dankt Gott für Sein Herz und Seine Grosszügigkeit ihr gegenüber.

6) Nach einer sehr langen Zeit der Arbeitslosigkeit fragten uns Adri und Jaia, ob wir für Arbeitsstellen für sie beten würden. Der Arbeitsmarkt in Italien ist gegenwärtig gar nicht gut und junge Leute werden oft von Geschäftsinhabern missbraucht und der Lohn wird nie ausbezahlt, weil es so viele gibt die Arbeit suchen, dass sie einfach jemand anders arbeiten lassen können. Beide haben eine gut bezahlte Arbeit gefunden innerhalb einer Woche nur wenige Kilometer von einander entfernt!